Bericht aus der Ortsbeiratssitzung vom 25. Oktober 2017

Zur Sitzung am 25. Oktober 2017 stand ein Antrag unserer CDU-Stadtratsfraktion zum grundhaften Ausbau und zur Wegweisung touristischer Fernradwege im Stadtgebiet der Landeshauptstadt Dresden auf der Tagesordnung. Dazu brachten wir noch folgende Ergänzung ein: 1.d) - Umsetzung der Umgestaltung des Laubegaster Ufers zur Sicherheit des Radverkehrs. Dem Antrag und der Ergänzung stimmte der Ortsbeirat mit großer Mehrheit zu.

Anschließend berichtete der Ortsamtsleiter zum aktuellen Geschehen im Ortsamtsbereich und zum Thema Asyl. Er erläuterte, dass im ehem. Hotel „Prinz Eugen“ auf der Gustav-Hartmann-Straße derzeit 83 Personen und in Wohnungen im Ortsamtsgebiet 54 Personen untergebracht sind.

 

Zum Abschluss gab es noch die Hinweise und Anfragen der Ortsbeiräte. Herr Kunte fragte nach dem Planungsstand für die geplante Baumaßnahme Österreicher Straße und zu einer möglichen Seilbahn zum Fernsehturm. Zudem fragten wir noch, wann die Vorstellung des 2D Modelles zum Hochwasserschutz des Umweltamtes erfolgt. Hier wurde uns zu Beginn des Jahres eine Vorstellung für den Herbst 2017 angekündigt. Unsere Ortsbeirätin Katrin Hoogestraat brachte noch den Vorschlag ein, alle Bushaltestellen ohne Sitzgelegenheiten im Ortsamtsbereich mit Bänken zu versehen.

 

Die nächste Sitzung ist für den 6. Dezember 2017 geplant.

 

Tobias Kittlick
Ortsbeirat

Niederschrift der Ortsbeiratssitzung vom 25. Oktober 2017
2017_10_25_Niederschrift Ortsbeirat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.6 KB