CDU Stadtratsfraktion stellt Antrag zur Tronitzer Straße

Auf der Tronitzer Staße entsteht hoffentlich bald ein Fußweg mit Beleuchtung.
Auf der Tronitzer Staße entsteht hoffentlich bald ein Fußweg mit Beleuchtung.

Nach dem der Ortsverband Dresden-Zschachwitz auf seiner Mitglieder-versammlung am 9. November 2016 eine Wegesicherung für die Tronitzer  Straße gefordert hat, kommt Bewegung in die Sache.

 

Die CDU-Stadtratsfraktion hat diese Forderung in einen Antrag in den Stadtrat eingebracht. Konkret fordert der Antrag:

 

  1. Den Gehweg an der Tronitzer Straße zwischen dem Ende der Wohnbebauung und der Stadtgrenze einseitig einschließlich entsprechender Straßenbeleuchtung herzustellen.
  2. die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit zwischen den beiden Ortseingangsschildern Dresden und Heidenau auf 50 km/h zu prüfen und gegebenenfalls eine entsprechende Beschilderung vorzunehmen, solange kein Gehweg vorhanden ist.

Der Antrag wir voraussichtlich in der Sitzung am 05. April 2017 im Ortsbeirat Leuben besprochen, bei der interessierte Bürger immer beiwohnen dürfen.

Antrag der CDU Stadtratsfraktion zur Tronitzer Straße
A0287_17 - Lückenschluss Gehweg und Bele
Adobe Acrobat Dokument 67.0 KB