Bericht aus der Ortsbeiratssitzung vom 19. Oktober 2016

Zur Sitzung am 19.10.2016 stand die Vorlage zur Ablösung der Gasbeleuchtung in drei weiteren Straßenabschnitten in Dresden-Laubegast auf der Tagesordnung. Hr. Müller vom Straßen- und Tiefbauamtes stellte das Vorhaben vor. Dabei ist geplant, dass auf der Troppauer Straße, der Hermann-Seidel-Straße und der Tauernstraße die Gasbeleuchtung durch die moderne Beta- Leuchte ersetzt werden soll. Diese Leuchte ist bereits auf einigen Straßen in Laubegast vorhanden. Im Vorfeld fand zu diesem Thema bereits eine Bürgerversammlung statt, wo die anwesenden Personen sich für einen Erhalt der Gasbeleuchtung aussprachen. Die dort geäußerten Meinungen flossen auch mit in unsere Entscheidungsfindung ein. Vom Ortsbeirat wurde folgender Beschlussvorschlag eingebracht:

  • Der Ortsbeirat lehnt die Umrüstung laut Beschlussvorschlag ab und beauftragt die Verwaltung zu prüfen ob bei betriebstechnischer Notwendigkeit die historischen Kandelaber auf der Tauernstraße von Gas auf LED-Technik nach Beispielen der Brühlschen Terrasse, Leipzig oder Berlin umzurüsten.
  • Um die Verkehrssicherheit entsprechend zu gewährleisten, bittet der Ortsbeirat Leuben die Verwaltung, die vorhandenen Kandelaber wieder auf volle 4 Glühstrümpfe hochzurüsten, sowie fehlende Standorte zu ersetzen.
  • Für die Troppauer Straße und die Hermann-Seidel-Straße kann eine BETA -Leuchte, aber mit entsprechend verträglicher LED-Beleuchtung nach oben genannten Beispielen, eingesetzt werden.
  • Zur optimalen Ausleuchtung der Hermann-Seidel-Straße soll aufgrund der örtlichen Gegebenheiten eine beidseitige Aufstellung erfolgen.

Dem Beschlussvorschlag stimmten 13 Ortsbeiräte zu bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme.

 

Anschließend berichtete der Ortsamtsleiter zum Thema Asyl. Er erläuterte, dass ehem. Hotel „Prinz Eugen“ auf der Gustav-Hartmann-Straße derzeit 87 Personen untergebracht sind und 97 Personen in Wohnungen im Ortsamtsgebiet.

Zum Abschluss gab es noch die Hinweise und Anfragen der Ortsbeiräte. Es gab wieder die Nachfrage zum aktuellen Stand zu den Hochwasserschutzmaßnahmen in Laubegast, hier konnte der Ortsamtsleiter nur erneut darauf verweisen, dass es weiterhin keine Klärung über die Zuständigkeiten zwischen Stadt und Freistaat Sachsen gibt und somit keine weiteren Planungen möglich sind.

Der Ortsamtsleiter berichtete noch über die Fertigstellung des Gehweges von der Berchtesgadener Straße zum Einkaufszentrum Alttolkewitz.

 

Die nächste Sitzung ist für den 09. November 2016 geplant.

 

Tobias Kittlick
Ortsbeirat

Niederschrift der Ortsbeiratssitzung vom 19. Oktober 2016
2016_10_19_Niederschrift Ortsbeirat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.7 KB